Der Blog von Karl Michael Schölz | Schölz Coaching

Sagen Sie "JA" zum "NEIN"

Anderen Menschen einen Wunsch oder eine Bitte abzuschlagen ist schwer. Wer „Nein“ sagt, setzt anderen Grenzen und übt dadurch tatsächlich Macht aus, riskiert Konflikte oder Zurückweisung, glaubt vielleicht, Schwierigkeiten zu bekommen. Man fühlt sich verpflichtet, oder in einer Schuld zu stehen.

Wie einfach ist es dagegen, „Ja“ zu sagen! Wie einfach ist es, sich hier aus der Verantwortung zu stehlen, den Mut nicht zeigen zu müssen, zu seinem Fühlen zu stehen!
Aber wie sieht es mit der Verantwortung für sich selber aus?

Man muss vielleicht lernen, Konflikte in Kauf zu nehmen, statt sich ausnutzen zu lassen. Das ist nicht immer schön. Aber noch weniger schön ist es, nicht zu sich selbst und seinen Bedürfnissen zu stehen.
Man kann „Nein“-Sagen jedoch lernen. Und ein „Nein“ wird öfter akzeptiert, als man glaubt. Vor allem dann, wenn es Klarheit, Kompetenz und Transparenz einhergeht. Denn ein „Nein“ heisst selten ein „Nie“!

Sagen Sie "JA" zum "NEIN"! Es lohnt sich! Und holen Sie sich meinen "Kleinen Ratgeber" für Führungskräfte dazu! 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.